Verkehrssicherheit weiter verbessern

Gegen den Bundestrend sank die Zahl der Unfälle in Bremen und Bremerhaven. Das hängt bestimmt mit einer Reihe von Maßnahmen wie dem Knotenprogramm zusammen, die wir unternommen haben. Erfreulich ist auch, dass trotz steigendem Radanteil die Fahrradunfälle deutlich abgenommen haben. Der Rückgang der getöteten VerkehrsteilnehmerInnen ist ebenfalls erfreulich. Damit aus dem Trend eine dauerhafte Entwicklung wird, müssen wir das bereits beschlossene integrierte Konzept Verkehrssicherheit umsetzen. Es passieren viel zu viele Unfälle mit verletzten Kindern. Die Handytelefoniererei am Steuer und auf dem Fahrrad nervt und führt zu immer mehr Unfällen.

Dieser Beitrag wurde unter Verkehr veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>