Beleuchtung Fuß-/Radweg entlang der kleinen Weser

Ich habe heute eine Deputation-Berichtsbitte bezüglich der Beleuchtung des Fuß/Radweges von der Wilhelm-Kaisen-Brücke entlang der kleinen Weser/Werdersee bis Huckelriede an die Verwaltung gerichtet. Dieser Weg ist hoch frequentiert von FußgängerInnen, RadfahrerInnen und FreizeitsportlerInnen. Er ist für diese Nutzungen vergleichsweise schmal und nachts einfach nur duster. Wenn das neue Baugebiet in Huckelriede gebaut ist, wird es noch einmal wuseliger. Das sollte mit Priorität behutsam beleuchtet werden, vielleicht mit LED-Leuchten unter Berücksichtigung von Naturschutzaspekten. Das wäre eine überaus wirksame Maßnahme zur Förderung des Fuß- und Radverkehrs.

Dieser Beitrag wurde unter Verkehr veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>