Parkallee als Fahrradstraße?

Der Beirat Schwachhausen hat gestern mit den Stimmen der CDU vorgeschlagen, den Bereich der Parkallee zwischen Friedenstunnel und Stern als Fahrradstraße auszuweisen. Dies eben auch deshalb, weil dies eine besionders preiswerte Maßnahme zur Förderung des Radverkehrs ist. Dass dies bei der CDU als Partei noch nicht richtig angekommen ist wie preiswert das ist, zeigt gestern ein Beitrag bei Pro und Contra “Mehr Fahrradstraßen in Bremen” des Weser-Reports durch den verkehrspolitischen Sprecher. Ich freue mich über den Beschluss des Beirates und rätsele immer noch über die Position der CDU zu Fahrradstraßen im Speziellen und zur Förderung des Radverkehrs überhaupt. Wer kann helfen?

Dieser Beitrag wurde unter Verkehr veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>